_..
News _.. Projects _.. Publications _.. Exhibitions _.. Press _.. About _.. Office _..











VENICE: PAVILION
Austrian pavilion, 53rd Venice Art Biennale 2009
Gabu Heindl's space-within-space architecture
for Dorit Margreiter's film installation "Pavilion"

The Austrian pavilion in Venice, built in 1934 by Josef Hoffmann as a white cube, poses a challenge
to film projections. Dorit Margreiter’s contribution to the Art Biennale 2009, the film installation
“Pavilion”, demanded a space within the space of the pavilion.

It was planned and built as a space that filters out sunlight, while opening itself to the screen
projection – with the walls adapted tightly to the light-cone: creating the same spatial opening for
the light-cone as for the viewers.






VENICE: PAVILION
Österreich-Pavillon, 53. Biennale Venedig 2009
Ein Projektionsraum im Raum von Gabu Heindl
für Dorit Margreiters Film-Installation "Pavilion"

Der von Josef Hoffmann 1934 erbaute Österreich-Pavillon in Venedig stellt das Projekt, ihn mit Film-
projektionen zu bespielen, vor einige Herausforderungen. Für Dorit Margreiters Beitrag zur Biennale
2009, die Film-Installation "Pavilion", war ein Raum innerhalb des Pavillon-Raums erforderlich.

Dieser wurde geplant und gebaut als ein Raum, der Sonnenlicht abhält, den BetrachterInnen aber
leichten Zugang gewährt und sich zugleich für die Leinwandprojektion öffnet – und zwar so, dass die
Wände den Verlauf des Lichtkegels eng angepasst umspielen.





Section of the projection-room in the Austrian Pavilion
Schnitt des Projektionsraums im Österreich-Pavilion

click on picture to enlarge




Floor plan of the projection-room in the Austrian Pavilion
Grundriss des Projektionsraums im Österreich-Pavilion

click on picture to enlarge

Client / Auftraggeber
Biennale Office 09, Dorit Margreiter

Planning Period / Planungszeit
02-06 2009

Construction Period / Bauzeit
06-07 2009

Architecture / Architektur
Gabu Heindl, Assistant: Florent Souly

Photos
Hertha Hurnaus

Opening / Eröffnung
06.06.2009

Duration of the exhibition / Ausstellungsdauer
07.06.-22.11.2009





content: (c) GABU Heindl Architektur 2009