_..
News _.. Projects _.. Publications _.. Exhibitions _.. Press _.. About _.. Office _..











STRITTIGE RÄUME
Für (selbst)kritische (Selbst)Ermächtigungen in der Architekturpraxis
de, Gabu Heindl in: der architekt 1/2012 (BDA)
Berlin, 2012



Als eine mögliche kritische Form architektonischer Praxis möchte ich zunächst Kritik und Theorie ansprechen,
um danach Projekte meiner eigenen theoriebasierten Praxis zur Diskussion zu stellen.
In dem Verständnis, dass Architektur nicht reine Dienstleistung ist, sondern analysierende Gestaltung der Umwelt,
gehören zu ihrem Tätigkeitsfeld selbstinitiierte Forschungsprojekte, das Vortragen und Schreiben ebenso
wie produktive Dispute, ob informell oder in öffentlichen Diskussionen und in der Lehre.
So geht es im Rahmen meiner Lehrveranstaltung Cities Growth Politics and Power 1 darum, Potenziale an
Widerständigkeit in der Planung auszuloten, indem wir uns mit der Geschichte der Planungskritik und der
Position von Planenden in Bezug auf die Macht- und Kapital-Affinität von Architektur auseinandersetzen und
sie mit gegenwärtigen Praktiken konfrontieren.
[...]

Download text



content: (c) GABU Heindl Architektur 2012